Willkommen - Text im Backend

Caleo

AWC Vienna bester Produzent Italiens 2018
Hauptbild

Weitere Ansichten

  • Hauptbild
  • AWC Vienna bester Produzent Italiens 2018
2016
Caleo
3,99 €

pro Flasche (5,32 € / Liter)

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Caleo Nero d´Avola IGT Sicilia 2016 75cl Rotwein

Verfügbarkeit: Auf Lager


Ein weicher, fruchtiger Sizilianer


Zusätzliche Information

Prämierung(en) Bester Produzent Italiens AWC Vienna 2018
Herkunftsland Italien
Region Sizilien
Anbaugebiet -
Rebsorte(n) 100% Nero d´Avola
Qualitätsstufe IGT Landwein Indicazione Geografica Tipica
Geschmacksrichtung Trocken
alkoholgehalt 13,0%
Restzucker 4,6 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinktemperatur Ca. 16-18° C
Artikelnummer 2016-33
EXTERNES ZERTIFIKAT Getestet und freigegeben durch das Zentrallabor Witowski GmbH & Co. KG.
Lieferzeit 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)
Artikelnummer 2016-33

Hersteller:


Casa Vinicola  Botter

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Artikelbeschreibung

Details

Die Insel "Sizilien" ist die größte Weinanbauregion Italiens und gedeiht alljährlich durch sein heißes Klima und vulkanischen Boden hochqualitative international anerkannte Weine. Viele Betriebe setzen aus Überzeugung und langjähriger Tradition auf autochthone Rebsorten. Die beliebteste Hauptrebsorte ist "Nero d´Avola", auch als der "Schwarze aus Avola" (Avola ist eine Küstenstadt im Südosten Siziliens) bekannt. Schwarz, weil der Wein sehr konzentriert und tiefdunkel ist. "Caleo" besitzt eine intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Leicht würzig und fruchtig mit dem Duft nach Brombeeren, Maulbeerbäumen (süß und saftig) und Heidelbeeren. Im Geschmack überrascht er mit unglaublich viel Frucht und deutlich feinen dunklen Beeren. Er ist relativ weich, besitzt wenig Gerbstoff und hinterlässt im Abgang ein samtig weiches Mundgefühl.

Herstellung

Traditionelle Rotweinbereitung bei einer kontrollierten Temperatur zwischen 25°C und 27°C.

Empfohlene Gerichte

Besonders geeignet zu Braten und gegrilltem Fleisch, Wildbret, pikanten Hartkäsesorten, Pasta mit frittierter Tomate, Schinken, Carpaccio, Salami, Salaten, Antipasti und italienischen Gerichten.

Anforderung an die Lagerung

Bitte lagern Sie den Wein unter fachmännischen Bedingungen; liegend, trocken und kühl bei annähernd 12-14 Grad Celsius.

Anschrift des Herstellers

Casa Vinicola Botter Carlo & C. SPA, Via L. Cardona 17, IT-30020 Fossalta di Piave (Ve).

Rechtliche Hinweise

Enthält Sulfite. Verkauf nicht an Jugendliche unter 18 Jahre.
Weingut
Das Weingut Casa Vinicola Botter wurde im Jahr 1928 an der Grenze zwischen Venetien und Friaul im Nordosten Italiens gegründet und hat sich dank innovativer Visionen und Techniken in den letzten Jahren zu einem der führenden und bedeutendsten Weinproduzenten Italiens entwickelt. So ist der Familienbetrieb heute in wichtigsten italienischen Weinanbaugebieten wie Veneto, Abruzzen Apulien, Molise und Sizilien tätig und exportiert seine edlen und beliebten Weine in mehr als in 40 Länder. Die Cantina hat sich als oberstes Ziel die absolute Kundenzufriedenheit gesetzt mit hervorragenden Qualitäten, einem erstklassigen Service und relativ überschaubaren Preisen.
Trusted Shops Bewertungen


Das Weingut Casa Vinicola Botter wurde im Jahr 1928 an der Grenze zwischen Venetien und Friaul im Nordosten Italiens gegründet und hat sich dank innovativer Visionen und Techniken in den letzten Jahren zu einem der führenden und bedeutendsten Weinproduzenten Italiens entwickelt. So ist der Familienbetrieb heute in wichtigsten italienischen Weinanbaugebieten wie Veneto, Abruzzen Apulien, Molise und Sizilien tätig und exportiert seine edlen und beliebten Weine in mehr als in 40 Länder. Die Cantina hat sich als oberstes Ziel die absolute Kundenzufriedenheit gesetzt mit hervorragenden Qualitäten, einem erstklassigen Service und relativ überschaubaren Preisen.

Details

Die Insel "Sizilien" ist die größte Weinanbauregion Italiens und gedeiht alljährlich durch sein heißes Klima und vulkanischen Boden hochqualitative international anerkannte Weine. Viele Betriebe setzen aus Überzeugung und langjähriger Tradition auf autochthone Rebsorten. Die beliebteste Hauptrebsorte ist "Nero d´Avola", auch als der "Schwarze aus Avola" (Avola ist eine Küstenstadt im Südosten Siziliens) bekannt. Schwarz, weil der Wein sehr konzentriert und tiefdunkel ist. "Caleo" besitzt eine intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Leicht würzig und fruchtig mit dem Duft nach Brombeeren, Maulbeerbäumen (süß und saftig) und Heidelbeeren. Im Geschmack überrascht er mit unglaublich viel Frucht und deutlich feinen dunklen Beeren. Er ist relativ weich, besitzt wenig Gerbstoff und hinterlässt im Abgang ein samtig weiches Mundgefühl.