Willkommen - Text im Backend

Don Vito

Hauptbild

Weitere Ansichten

  • Hauptbild
  • Rückenetikett Don Vito
  • 2 Gläser Gambero Rosso (itanienischer Gastronomieführer) 2015
2014
Don Vito
5,89 €

pro Flasche (7,85 € / Liter)

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Don Vito Prestige Salento IGP Rosso halbtrocken 2014 75cl Rotwein

Verfügbarkeit: Auf Lager


Ein feiner Klassiker aus Süditalien mit viel Saft und süßer Schmelz


Zusätzliche Information

Prämierung(en) 2 Gläser Gambero Rosso (itanienischer Gastronomieführer) 2015
Herkunftsland Italien
Region Apulien
Anbaugebiet Salento
Rebsorte(n) 60% Negroamaro, 40% Primitivo
Qualitätsstufe IGP Landwein Indicazione Geografica Protteta
Geschmacksrichtung Halbtrocken
alkoholgehalt 13,0%
Restzucker 14,0 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinktemperatur Ca. 16-18° C
Artikelnummer 2014-133
EXTERNES ZERTIFIKAT Getestet und freigegeben durch das Zentrallabor Witowski GmbH & Co. KG.
Lieferzeit 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)
Artikelnummer 2014-133

Hersteller:


Vinicola Mediterranea

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Artikelbeschreibung

Details

Die Region Apulien (Puglia) mit seiner Hauptstadt Bari und einer Gesamtfläche von 19.000 km² liegt im Südosten des Landes und wird als der bekannte "Weinkeller" Italiens genannt. Vorab der Auszug zu Don Vito aus dem "Gambero Rosso Buch": "Ein Blend aus Negroamaro (60%) und Primitivo (40%), sehr gefällig mit seinen Noten von roten frischen Früchten, grobkörnisch und dynamisch (das bedeutet, das Terroir im Wein geschmacklich voll erlebbar). Er gefällt uns so gut wie der Ilbarone Negroamaro 2014, so dass er (Don Vito 2015) trotz des Jahrgangs eine außergewöhnliche Balance darstellt und gleichzeitig leicht zu trinken ist". Bereits im Glas betört Don Vito durch ein kräftiges Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase gefolgt von fruchtigen Aromen und einer roten Beerenkonfitüre: Kirschen und Himbeeren abgerundet durch etwas Pflaume und einen Hauch Schokolade. Am Gaumen sofort saftig mit einer cremig eingebundenen Süße, die von einer feinen Toastwürze wieder wettgemacht wird. Vor der Abfüllung lagerte Don Vito Prestige zehn Monate im Holzfass. Insgesamt ein feines Mundgefühl und eine runde Balance aus dezenten Gerbstoffen und reifer Frucht. Lassen Sie Don Vito bitte mindestens eine Stunde zur vollen Entfaltung vor dem Genuss dekantieren und atmen lassen.

Herstellung

Nach der Trennung der Trauben von den Stielen und dem sanften Mahlen, wobei die Maische für die spätere Kelterung entsteht, beginnt die Mazeration; die Maische, bestehend aus Fruchtfleisch, Schalen und Kernen, verbleibt für einen Zeitraum von annähernd 8 bis 10 Tagen in einem großen Tank stehen gelassen. Während dieses Mazerationsprozesses, oder auch in der Önologie als Maischegärung bekannt, werden zunächst die Farbstoffe der Beerenschalen gelöst, damit der Most, unter Zusatz selektionierter Häfen, die kräftige rote Farbe des Weins annimmt. Dann wird der Zucker in Alkohol umgewandelt, wodurch das Lösungsmittel entsteht. Nun werden aus den Beerenschalten Substanzen wie hochwertige Tannine gelöst, die maßgeblich für die Top-Qualität des späteren Weines sind. Im dritten Stadium wird der feste Bestandteil der Maische, die sich im oberen Teil des Gärbehälters befindet, sehr sanft gepresst, so dass ein hochwertiger Wein gekeltert wird. Anschließend wird der neu gewonnene Wein zentrifugiert und auf Edelstahltanks für die weitere Reifung und Behandlung umgeleitet.

Empfohlene Gerichte

Ein absoluter Geheimtipp zu würzigen Vorspeisen, sämtlichen Fleischgerichten, gut gereiften Käsesorten, gratiniertem Ziegenkäsen und würzigen Salaten.

Anforderung an die Lagerung

Bitte lagern Sie den Wein unter fachmännischen Bedingungen; liegend, trocken und kühl bei annähernd 12-14 Grad Celsius.

Anschrift des Herstellers

Vinicola Mediterranea Srl., Via Maternità Infanzia, 22, It-72027 San Pietro Vernotico (BR).

Rechtliche Hinweise

Enthält Sulfite. Verkauf nicht an Jugendliche unter 18 Jahre.
Weingut
Das Weingut Vinicola Mediterranea im Süden Italiens hat sich seit Beginn seiner Gründung im Jahr 1997 auf die Produktqualität konzentriert und im Laufe weniger Jahre hervorragende Ergebnisse mit zahlreichen Prämierungen und Bewertungen erzielt. Die Qualität seiner Weine wird in ganz Italien und in vielen Ländern hochgeschätzt. Die Vinicola Mediterranea verfügt über eine Speicherkapazität von über 55.000 hl. und bearbeitet eine große Menge an Trauben in der Region Salento. Der Weinkeller ist mit modernen und innovativen Anlagen ausgestattet, die eine automatische Steuerung der Maischegärung und Temperaturen übernimmt. Heute gehört die Vinicola Mediterranea zu einem der führenden Weinproduzenten in Süditalien, bekannt durch seine hochwertigen Produkte.
Trusted Shops Bewertungen


Das Weingut Vinicola Mediterranea im Süden Italiens hat sich seit Beginn seiner Gründung im Jahr 1997 auf die Produktqualität konzentriert und im Laufe weniger Jahre hervorragende Ergebnisse mit zahlreichen Prämierungen und Bewertungen erzielt. Die Qualität seiner Weine wird in ganz Italien und in vielen Ländern hochgeschätzt. Die Vinicola Mediterranea verfügt über eine Speicherkapazität von über 55.000 hl. und bearbeitet eine große Menge an Trauben in der Region Salento. Der Weinkeller ist mit modernen und innovativen Anlagen ausgestattet, die eine automatische Steuerung der Maischegärung und Temperaturen übernimmt. Heute gehört die Vinicola Mediterranea zu einem der führenden Weinproduzenten in Süditalien, bekannt durch seine hochwertigen Produkte.

Details

Die Region Apulien (Puglia) mit seiner Hauptstadt Bari und einer Gesamtfläche von 19.000 km² liegt im Südosten des Landes und wird als der bekannte "Weinkeller" Italiens genannt. Vorab der Auszug zu Don Vito aus dem "Gambero Rosso Buch": "Ein Blend aus Negroamaro (60%) und Primitivo (40%), sehr gefällig mit seinen Noten von roten frischen Früchten, grobkörnisch und dynamisch (das bedeutet, das Terroir im Wein geschmacklich voll erlebbar). Er gefällt uns so gut wie der Ilbarone Negroamaro 2014, so dass er (Don Vito 2015) trotz des Jahrgangs eine außergewöhnliche Balance darstellt und gleichzeitig leicht zu trinken ist". Bereits im Glas betört Don Vito durch ein kräftiges Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase gefolgt von fruchtigen Aromen und einer roten Beerenkonfitüre: Kirschen und Himbeeren abgerundet durch etwas Pflaume und einen Hauch Schokolade. Am Gaumen sofort saftig mit einer cremig eingebundenen Süße, die von einer feinen Toastwürze wieder wettgemacht wird. Vor der Abfüllung lagerte Don Vito Prestige zehn Monate im Holzfass. Insgesamt ein feines Mundgefühl und eine runde Balance aus dezenten Gerbstoffen und reifer Frucht. Lassen Sie Don Vito bitte mindestens eine Stunde zur vollen Entfaltung vor dem Genuss dekantieren und atmen lassen.