Willkommen - Text im Backend

Ca´ Vittoria Gold Release

best producer Italy-Gold Berlin
Hauptbild

Weitere Ansichten

  • Hauptbild
  • Urkunde Goldmedaille Berliner Wein Trophy 2018
  • Goldmedaille Berliner Wein Trophy 2018
  • AWC Vienna bester Produzent Italiens 2018
2017
Ca´ Vittoria Gold Release
5,99 €

pro Flasche (7,99 € / Liter)

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Ca´ Vittoria Gold Release Rosso Puglia IGT Vino Passito Appasimento halbtrocken 2017 75cl Rotwein

Verfügbarkeit: Auf Lager


Der echte Appasimento aus Süditalien


Zusätzliche Information

Prämierung(en) Goldmedaille Berliner Wein Trophy 2018 + Bester Produzent Italiens AWC Vienna 2018
Herkunftsland Italien
Region Salento
Anbaugebiet Apulien
Rebsorte(n) 60% Negroamaro, 25% Merlot, 15% Primitivo
Qualitätsstufe IGT Landwein Indicazione Geografica Tipica
Geschmacksrichtung Halbtrocken
alkoholgehalt 14,5%
Restzucker 10,0 g/l
Säuregehalt 5,9 g/l
Trinktemperatur Ca. 18-20° C
Artikelnummer 2017-120
EXTERNES ZERTIFIKAT Getestet und freigegeben durch das Zentrallabor Witowski GmbH & Co. KG.
Lieferzeit 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)
Artikelnummer 2014-120

Hersteller:


Casa Vinicola  Botter

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Artikelbeschreibung

Details

Die Region Apulien (Puglia) mit seiner Hauptstadt Bari und einer Gesamtfläche von 19.000 km² liegt im Südosten des Landes und wird als der bekannte "Weinkeller" Italiens genannt. Ca´ Vittoria ist eine hochwertige Cuvée bestehend aus 60% Negroamaro, 25% Merlot und 15% Primitivo, die unter dem bekannten Verfahren „APPASIMENTO“ hergestellt wird. Ca´ Vittoria Vino Passito ist, im Gegensatz zu vielen im leichten Appasimento-Style hergestellten Weinen, ein echter Appasimento; das bedeutet, der 100%-Anteil des Weines und nicht nur ein kleiner Anteil wird unter diesem Verfahren produziert. Dieses italienische Verfahren aus der Weinherstellung bedeutet das Antrocknen oder die Verrodung von frisch gelesenen Weintrauben auf Holzbrettern unter freiem Himmel, um den Trauben Wasser zu entziehen und den Zucker- und Alkoholgehalt zu steigern. Unter diesem Verfahren wird beispielsweise der aus Venetien stammende bekannte Amarone hergestellt. Sehr dunkles Rot, intensives Aroma nach roten und schwarzen Früchten wie Himbeeren, Heidenbeeren, Zimt, Pfeffer und süßem Holz mit einem Hauch von Vanille. Durch die Eichenfasslagerung zeigt er sich am Gaumen sehr saftig mit angenehmen Schokoladen- und warmen Holznoten und einer außergewöhnlichen Gewürzmischung wie Zimt und Pfeffer. Im Abgang präsentiert er eindrucksvoll seine üppige Frucht nach Heidelbeere, Brombeere und Himbeere mit sehr weichen Tanninen. Ein absoluter Genuss aus Süditalien mit dem Charakteristikum eines Amarone zum wesentlich kleineren Preis.

Herstellung

Die Trauben stammen aus ausgesuchten Lagen in der Region Salento, die Anfang Oktober geerntet werden, um eine Stufe der Reifung zu erreichen, die so einen hohen Zucker- und Alkoholgehalt der Trauben ermöglichen. Diese späte Reifung gibt die charakteristischen Noten von reifen und getrockneten Früchten wie Pflaumen und Rosinen wieder. Nach der strikt manuellen Ernte werden die Trauben gepresst, und die Gärung beginnt: Traditionelle Rotweinbereitung bei einer kontrollierten Temperatur zwischen 25 und 27 ° C. Die Traubenhaut bleibt für einen langen Zeitraum im Most (der durch Pressung gewonnene Fruchtsaft), um Aromen und die charakteristische dick tiefrote Farbe zu extrahieren. Die anschließende Holzfasslagerung verleiht die angenehmen Noten von Schokolade und Gewürzen, die diesen Wein harmonisch und ausgewogen reifen lässt.

Empfohlene Gerichte

Ca´ Vittoria passt aufgrund seiner hohen Dichte und Fülle hervorragend zu gebratenem und gegrilltem Fleisch aller Art, Wildgerichten, reifem Hartkäse, Rippe und Wildschwein.

Anforderung an die Lagerung

Bitte lagern Sie den Wein unter fachmännischen Bedingungen; liegend, trocken und kühl bei annähernd 12-14 Grad Celsius.

Anschrift des Herstellers

Casa Vinicola Botter Carlo & C. SPA, Via L. Cardona 17, IT-30020 Fossalta di Piave (Ve).

Rechtliche Hinweise

Enthält Sulfite. Verkauf nicht an Jugendliche unter 18 Jahre.
Weingut
Das Weingut Casa Vinicola Botter wurde im Jahr 1928 an der Grenze zwischen Venetien und Friaul im Nordosten Italiens gegründet und hat sich dank innovativer Visionen und Techniken in den letzten Jahren zu einem der führenden und bedeutendsten Weinproduzenten Italiens entwickelt. So ist der Familienbetrieb heute in wichtigsten italienischen Weinanbaugebieten wie Veneto, Abruzzen Apulien, Molisse und Sizilien tätig und exportiert seine edlen und beliebten Weine in mehr als in 40 Länder. Die Cantina hat sich als oberstes Ziel die absolute Kundenzufriedenheit gesetzt mit hervorragenden Qualitäten, einem erstklassigen Service und relativ überschaubaren Preisen.
Trusted Shops Bewertungen


Das Weingut Casa Vinicola Botter wurde im Jahr 1928 an der Grenze zwischen Venetien und Friaul im Nordosten Italiens gegründet und hat sich dank innovativer Visionen und Techniken in den letzten Jahren zu einem der führenden und bedeutendsten Weinproduzenten Italiens entwickelt. So ist der Familienbetrieb heute in wichtigsten italienischen Weinanbaugebieten wie Veneto, Abruzzen Apulien, Molisse und Sizilien tätig und exportiert seine edlen und beliebten Weine in mehr als in 40 Länder. Die Cantina hat sich als oberstes Ziel die absolute Kundenzufriedenheit gesetzt mit hervorragenden Qualitäten, einem erstklassigen Service und relativ überschaubaren Preisen.

Details

Die Region Apulien (Puglia) mit seiner Hauptstadt Bari und einer Gesamtfläche von 19.000 km² liegt im Südosten des Landes und wird als der bekannte "Weinkeller" Italiens genannt. Ca´ Vittoria ist eine hochwertige Cuvée bestehend aus 60% Negroamaro, 25% Merlot und 15% Primitivo, die unter dem bekannten Verfahren „APPASIMENTO“ hergestellt wird. Ca´ Vittoria Vino Passito ist, im Gegensatz zu vielen im leichten Appasimento-Style hergestellten Weinen, ein echter Appasimento; das bedeutet, der 100%-Anteil des Weines und nicht nur ein kleiner Anteil wird unter diesem Verfahren produziert. Dieses italienische Verfahren aus der Weinherstellung bedeutet das Antrocknen oder die Verrodung von frisch gelesenen Weintrauben auf Holzbrettern unter freiem Himmel, um den Trauben Wasser zu entziehen und den Zucker- und Alkoholgehalt zu steigern. Unter diesem Verfahren wird beispielsweise der aus Venetien stammende bekannte Amarone hergestellt. Sehr dunkles Rot, intensives Aroma nach roten und schwarzen Früchten wie Himbeeren, Heidenbeeren, Zimt, Pfeffer und süßem Holz mit einem Hauch von Vanille. Durch die Eichenfasslagerung zeigt er sich am Gaumen sehr saftig mit angenehmen Schokoladen- und warmen Holznoten und einer außergewöhnlichen Gewürzmischung wie Zimt und Pfeffer. Im Abgang präsentiert er eindrucksvoll seine üppige Frucht nach Heidelbeere, Brombeere und Himbeere mit sehr weichen Tanninen. Ein absoluter Genuss aus Süditalien mit dem Charakteristikum eines Amarone zum wesentlich kleineren Preis.