Willkommen - Text im Backend

Keringer Traminer

Winzer hochprämiert
Hauptbild

Weitere Ansichten

  • Hauptbild
  • Bester Produzent Österreich Berliner Wein Trophy 2019
2015
Keringer Traminer
6,49 €

pro Flasche (8,65 € / Liter)

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Keringer Burgenland Prädikatswein Neusiedlersee Traminer Spätlese 2015 75cl Weißwein

Verfügbarkeit: Auf Lager


Weltweit hochgeschätzte süße Spezialität vom Weingut Keringer


Zusätzliche Information

Prämierung(en) Bester Produzent Österreich Berliner Wein Trophy 2019
Herkunftsland Österreich
Region Burgenland
Anbaugebiet Neusiedlersee
Rebsorte(n) 100% Traminer
Qualitätsstufe Prädikatswein Spätlese
Geschmacksrichtung Süß
alkoholgehalt 11,3%
Restzucker 62,4 g/l
Säuregehalt 7,0 g/l
Trinktemperatur Ca. 6-8° C
Artikelnummer 2015-105
EXTERNES ZERTIFIKAT Getestet und freigegeben durch das Zentrallabor Witowski GmbH & Co. KG.
Lieferzeit 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)
Artikelnummer 2015-105

Hersteller:


Keringer

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Artikelbeschreibung

Details

Herrlich duftend nach frischen roten Rosen, Veilchen und anderen verschiedenen aromatischen Früchten wie Ananas und Maracuja! Ausgeprägte Traminer-Frucht, ein wenig an Litschi erinnernd. Am Gaumen feines, dezentes Säurespiel, gehaltvoll und cremig mit einem leichten Touch von Honig und eingelegten Rosinen. Gut ausbalanciert im Zucker-Säure-Verhältnis. Langanhaltendes, fruchtiges Traumfinale. Ein vollmundiger Edel-Süßwein, der seine Goldmedaille wahrlich verdient hat.

Herstellung

Boden: Braunerde mit mineralischen Rotschotterstreifen durchzogen. Ernte: Vollreife Trauben aus den besten Lagen des Weinguts, verbleiben so lange am Weinstock bis ein Zuckergehalt von mindestens 20° Klosterneuburger (etwa 100 ° Oechsle) erreich sind. Die Trauben werden dann im Zuge der Lese im Weingarten geprüft und bei Bedarf mehrfach selektiert. Die Ernte erfolgt dann je nach Witterung etwa Anfang Oktober. Vinifizierung: Schonende, sehr reduktive Verarbeitung. Maischestandzeit von mind. 4 – 6 Stunden, eventuell auch länger, im eigenen Saft (direkt in der Presse). Nach der sauberen Mostvorklärung erfolgt die kontrollierte, temperaturgesteuerte, sehr kühle langsame Vergärung im Stahltank. Ausbau: zu 100 % im Stahltank, um Frische und Fruchtigkeit zu erhalten und zu fördern.

Empfohlene Gerichte

Als Aperitif oder Dessertwein zu Blauschimmelkäse, allen Süßspeisen wie Schokoladen- oder Fruchtdesserts, Torten, Strudeln, Aufläufen, Soufflés, Mohnpalatschinken mit Zwetschken und zu besonderen Gelegenheiten.

Anforderung an die Lagerung

Bitte lagern Sie den Wein unter fachmännischen Bedingungen; liegend, trocken und kühl bei annähernd 12-14 Grad Celsius.

Anschrift des Herstellers

Weingut Keringer, Wienerstrasse 22, A-7123 Mönchhof.

Rechtliche Hinweise

Enthält Sulfite. Verkauf nicht an Jugendliche unter 18 Jahre.
Weingut
Das im Burgendland liegende Weingut Keringer wird als Familienbetrieb geführt und bewirtschaftet und ist einer der meistprämierten Weinbaubetriebe Österreichs. Mit dem Paradewein „Massiv“ sowieso der innovativen Serie „100 Days“ sorgt der international ausgezeichnete Winzerbetrieb Keringer für Furore. Die Liste der Prämierungen und Auszeichnungen, die Marietta und Robert Keringer im Weinanbaugebiet Neusiedlersee bereits in relativ kurzer Zeit erhielten, ist lang: Die Keringers sind regelmäßige Stammgäste bei dem „Salon Österreich Wein“, mehrfache „Salon- und AWC-Sortensieger, erhielten mehrfach den Titel „Bester Produzent Österreichs“ bei der Berliner Wein Trophy und sind oft bei diversen Verkostungen renommierter Fachmagazine und Gastronomieweinführer im Spitzenfeld vertreten. Nicht nur die seit Jahren gleichbleibend hohen Qualitäten der bewährten Stammlinie mit bekannten Brands wie „Avitor“, „Commander“, „Grande Cuvée“, „Heideboden“ oder „Massiv“ (absoluter Top-Wein des Hauses) führten zum großen Erfolg des Weingutes. Immer wieder überrascht der Winzer mit seinem eigenen Stil und seinen Innovationen und setzt dabei auch neue Maßstäbe.
Trusted Shops Bewertungen


Das im Burgendland liegende Weingut Keringer wird als Familienbetrieb geführt und bewirtschaftet und ist einer der meistprämierten Weinbaubetriebe Österreichs. Mit dem Paradewein „Massiv“ sowieso der innovativen Serie „100 Days“ sorgt der international ausgezeichnete Winzerbetrieb Keringer für Furore. Die Liste der Prämierungen und Auszeichnungen, die Marietta und Robert Keringer im Weinanbaugebiet Neusiedlersee bereits in relativ kurzer Zeit erhielten, ist lang: Die Keringers sind regelmäßige Stammgäste bei dem „Salon Österreich Wein“, mehrfache „Salon- und AWC-Sortensieger, erhielten mehrfach den Titel „Bester Produzent Österreichs“ bei der Berliner Wein Trophy und sind oft bei diversen Verkostungen renommierter Fachmagazine und Gastronomieweinführer im Spitzenfeld vertreten. Nicht nur die seit Jahren gleichbleibend hohen Qualitäten der bewährten Stammlinie mit bekannten Brands wie „Avitor“, „Commander“, „Grande Cuvée“, „Heideboden“ oder „Massiv“ (absoluter Top-Wein des Hauses) führten zum großen Erfolg des Weingutes. Immer wieder überrascht der Winzer mit seinem eigenen Stil und seinen Innovationen und setzt dabei auch neue Maßstäbe.

Details

Herrlich duftend nach frischen roten Rosen, Veilchen und anderen verschiedenen aromatischen Früchten wie Ananas und Maracuja! Ausgeprägte Traminer-Frucht, ein wenig an Litschi erinnernd. Am Gaumen feines, dezentes Säurespiel, gehaltvoll und cremig mit einem leichten Touch von Honig und eingelegten Rosinen. Gut ausbalanciert im Zucker-Säure-Verhältnis. Langanhaltendes, fruchtiges Traumfinale. Ein vollmundiger Edel-Süßwein, der seine Goldmedaille wahrlich verdient hat.

Nach oben