Willkommen - Text im Backend

Prickler Zweigelt

89 Punkte Falstaff
Hauptbild

Weitere Ansichten

  • Hauptbild
  • 89 Punkte Falstaff 2020
  • Gold burgenländische Weinprämierung 2019
  • Urkunde Goldmedaille bgld. Landesprämierung 2019 Zweigelt Classic 2018
  • Weingipfel mitten im Herzen Europas 2019
2018
Prickler Zweigelt
5,99 €

pro Flasche (7,99 € / Liter)

Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Prickler Burgenland QW Zweigelt Classic 2018 75cl Rotwein

Verfügbarkeit: Auf Lager


Ein wahrer, hoch prämierter Klassiker aus dem Burgenland


Zusätzliche Information

Prämierung(en) 89 Punkte Falstaff Rotweinguide 2020, verkostet am 25.11.2019, 89 Punkte A La Carte, Gold prämiert auf der Burgenländischen Landesprämierung 2019 – wurde unter die 5 höchstprämierten Zweigelt des Burgenlandes gereiht
Herkunftsland Österreich
Region Burgenland
Anbaugebiet Lutzmannsburg
Rebsorte(n) 100% Zweigelt
Qualitätsstufe QW Qualitätswein mit geschützter Ursprungsbezeichnung
Geschmacksrichtung Trocken
alkoholgehalt 13,0%
Restzucker 2,3 g/l
Säuregehalt 4,8 g/l
Trinktemperatur Ca. 14-16° C
Artikelnummer 2018-185
EXTERNES ZERTIFIKAT Getestet und freigegeben durch das Zentrallabor Witowski GmbH & Co. KG.
Lieferzeit 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)
Artikelnummer 2018-185

Lieferzeit: 2 Werktage innerhalb Deutschlands (Standard-Sendungen)

Artikelbeschreibung

Details

Kräftiges dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breite Randaufhellung, feine Tabak-Kräuter-Anklänge unterlegen dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Herzkirschen etwas Cassis und Zwetschke, zarte Edelholzwürze. Orangenzesten klingen an. Saftig, präsentes Tannin, frisch strukturiert, feinwürzig, mineralisch, Kirschfrucht, leichtfüßig mit Brombeeren im Abgang, bereits gut antrinkbar.

Herstellung

Die Zweigelt-Weingärten vom Rotweingut Prickler befinden sich auf dem Lutzmannsburger Hochplateau, wo ein besonderes Mikroklima abseits von Durchzugsstraßen und mit schweren Löss- und Lehmböden optimale Bodenverhältnisse für die Trauben herrschen. Die Weintrauben werden bereits in den Weingärten mehrmals selektioniert und bei der Ernte neuerlich einer Selektion unterzogen. Die Vinifizierung erfolgt in geschlossenen temperaturgesteuerten Gärtanks wobei der Maischekuchen mehrmals täglich überflutet und schonend untergetaucht wird. Unmittelbar danach erfolgt der biologische Säureabbau und die Lagerung in großen Eichfässern, wodurch dieser Zweigelt mit seiner dichten, weichen trinkfreudigen Struktur besticht.

Empfohlene Gerichte

Sehr empfehlenswert zu Nudelgerichten, Pasta, Geflügel, Rind, Wild und (Weich-)Käse.

Anforderung an die Lagerung

Bitte lagern Sie den Wein unter fachmännischen Bedingungen; liegend, trocken und kühl bei annähernd 12-14 Grad Celsius.

Anschrift des Herstellers

Rotweingut Prickler,Bachgasse 4, A-7361 Lutzmannsburg.

Rechtliche Hinweise

Enthält Sulfite. Verkauf nicht an Jugendliche unter 18 Jahre.
Weingut
Das Rotweingut Prickler liegt in Lutzmannsburg, in der ältesten urkundlich erwähnten Weinbaugemeinde des Burgenlandes. Die Weingärten thronen 70 m über der Umgebung auf dem Lutzmannsburger Hochplateau, wo sie vor Frost und anderen Umwelteinflüssen geschützt, gedeihen. Der Wein ist die große Leidenschaft der Familie Prickler. Jeder Rebstock wird liebevoll umsorgt, die Qualität im Weingarten und bei der Kellerarbeit groß geschrieben und die Aufmerksam jedem Detail gewidmet. Im Weingarten sorgt Chefin Elfi mit ihrer Liebe zur Natur für tolle Traubenqualität. Im Keller prägen Herberts langjährige Erfahrung und Sohn Christians jugendlicher Elan, die Handschrift der Prickler Weine. Gesundes Traubengut, limitierter Ertrag, schonende und moderne Verarbeitung ergeben weiche, fruchtige und gleichzeitig gehaltvolle Rotweine von hoher Qualität und einem außergewöhnlichem Trinkvergnügen! Das schmeckt man! Und das wissen auch die Kunden zu schätzen! Pannonisches, mildes Klima mit den meisten Sonnenstunden des Burgenlandes verwöhnen die Weingärten am „LUTZMANNSBURGER HOCHPLATEAU“, wo ein besonderes Mikroklima abseits von Durchzugsstraßen und mit schwerem Löss –und Lehmboden optimale Bodenverhältnisse für die Trauben herrschen. Ein idealer Standort für große Weine mit eigenständiger Stilistik und Eleganz. Die oftmaligen Prämierungen der Weine bezeugen die qualitätsorientierte Arbeit der Familie.
Trusted Shops Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein



Das Rotweingut Prickler liegt in Lutzmannsburg, in der ältesten urkundlich erwähnten Weinbaugemeinde des Burgenlandes. Die Weingärten thronen 70 m über der Umgebung auf dem Lutzmannsburger Hochplateau, wo sie vor Frost und anderen Umwelteinflüssen geschützt, gedeihen. Der Wein ist die große Leidenschaft der Familie Prickler. Jeder Rebstock wird liebevoll umsorgt, die Qualität im Weingarten und bei der Kellerarbeit groß geschrieben und die Aufmerksam jedem Detail gewidmet. Im Weingarten sorgt Chefin Elfi mit ihrer Liebe zur Natur für tolle Traubenqualität. Im Keller prägen Herberts langjährige Erfahrung und Sohn Christians jugendlicher Elan, die Handschrift der Prickler Weine. Gesundes Traubengut, limitierter Ertrag, schonende und moderne Verarbeitung ergeben weiche, fruchtige und gleichzeitig gehaltvolle Rotweine von hoher Qualität und einem außergewöhnlichem Trinkvergnügen! Das schmeckt man! Und das wissen auch die Kunden zu schätzen! Pannonisches, mildes Klima mit den meisten Sonnenstunden des Burgenlandes verwöhnen die Weingärten am „LUTZMANNSBURGER HOCHPLATEAU“, wo ein besonderes Mikroklima abseits von Durchzugsstraßen und mit schwerem Löss –und Lehmboden optimale Bodenverhältnisse für die Trauben herrschen. Ein idealer Standort für große Weine mit eigenständiger Stilistik und Eleganz. Die oftmaligen Prämierungen der Weine bezeugen die qualitätsorientierte Arbeit der Familie.

Details

Kräftiges dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breite Randaufhellung, feine Tabak-Kräuter-Anklänge unterlegen dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Herzkirschen etwas Cassis und Zwetschke, zarte Edelholzwürze. Orangenzesten klingen an. Saftig, präsentes Tannin, frisch strukturiert, feinwürzig, mineralisch, Kirschfrucht, leichtfüßig mit Brombeeren im Abgang, bereits gut antrinkbar.